Wenn ich "die" unterstütze, dann würden ja alle kommen...... Drehen wir den Satz mal um:
Wenn ich keinen unterstütze, dann kommt auch keiner mehr! Wenn ich einfach mal jedes Jahr "einen" unterstütze
oder Beträge und Leistungen auf viele verteile..... Dann kommen auch sicher viele! (Kunden)

Ich engagiere mich lieber in sozialen Projekten... Lesen wir diese Aussage mal anders:
Sport ist nicht "sozial"...... Also, Schluß mit Sport, keine (Vereins-)Gemeinschaft, kein gemeinsames Erleben, ist das "sozial"?
Ist das meine Werbe-Botschaft? Besser: Sport ist ein Teil meines sozialen Engagements!

Was hab ich mit Euren regionalen Sorgen zu tun, wir agieren nur in großem Rahmen - überregional ist unsere Devise!
Überregional funktioniert nur richtig, wenn von "unten" was nachkommt - Ich muss auch an der Basis was unternehmen.

Wo bleibt die Gegenleistung? Ich sehe mein Logo in der DEL .... Das bringt (evtl) Umsatz. Ich sehe mein Logo auf dem
Trikot der örtlichen Vereinsjugend und gehe dann durch meine Stadt! Das bringt Umsatz u n d Achtung!

Sportsponsoring ist das älteste und meist genutzte Betätigungsfeld für Sponsoren.
Sport gilt als jung, dynamisch und leistungsbezogen – – wenn ich jetzt da nicht mitmache, bin ich alt, unbeweglich und...